Drucken

ReNew-Design

ReNew-Design

WesTest_ReNew_blau

ReNew-Design von Altbaugruppen

Unter ReNew-Design verstehen wir die Entwicklung einer zur Altbaugruppe austauschkompatiblen neue Baugruppe. Abhängig vom Grad der Obsoleszenz folgen wir einem Exkalationsszenario, das zur kostenoptimalen Entwicklung der neuen Baugruppe führt.

► Entwicklung einer zur Altbaugruppe austauschkompatiblen Baugruppe.

► ReNew-Design ist die letzte Konsequenz des reaktiven Obsoleszenz-Managements.

Maßnahmen des reaktiven Obsoleszenzmanagments
Abhängig vom Grad der Obsoleszenz bieten wir unter Berücksichtigung ökonomischer Randbedingungen zahlreiche Maßnahmen, wie beispielsweise:

► ReFresh/ Ersatz-Bauelement Recherche
► ReDesigns auf Basis von Bauelement-Ersatzschaltungen
► ReDesigns
► ReEngineering (z.B. aus Print-Daten)
► ReverseEngineering (z.B. aus Muster-Altbaugruppe)
► Erhöhung von Lebensdauer und Verfügbarkeit durch Ersatz von Digital- durch Analogtechnik.
► Firmware-Portierung auf neue MicroController

► Profesionelle Verifizierung und Dokumentation des Gleichverhalts von Alt- und Neubaugruppen durch individuelles Testequipment.
Abhängig von normativen Anforderungen kann der Nachweis manuell oder mit automatischem Testequipment erfolgen.

Herunterladen-20    ► REFERENZEN       
PDF-20     WesTest Entwicklung 

► Verwendung des Testequipments für spätere Serienfertigung möglich

► Branchen-KnowHow in den Bereichen: Kraftwerk-, Industrie-, Bahn-, Automobil-Technik